Herzlich Willkommen 

beim Internetauftritt der „Branchiopodenfreunde” Deutschlands!
Hier finden Sie Informationen zu den bei uns einheimischen Großbranchiopoden („Urzeitkrebse”). Sie sollen Ihnen helfen, die von Ihnen beobachteten Tiere zu bestimmen. Zudem wollen wir dieses Portal nutzen, um uns mit Ihnen über Beobachtungen und Funde auszutauschen.

Titelseite der Erstbeschreibumg einer Großbranchiopoden Art (heute: Triops cancriformis) 1732 durch den Lehrer Johann Leonhard Frisch aus Berlin. Frisch erhielt das beschriebene Exemplar von Jacob Theodor Klein, damals Stadtsecretarius in Danzig (heute Gdańsk, Polen). Die Beschreibung wurde publiziert in der mehrbändigen Veröffentlichung "Beschreibung von allerley Insecten Teutschlands".

Title page of the first description of a large Branchiopoda species (today: Triops cancriformis) in 1732 by the teacher Johann Leonhard Frisch in Berlin. Frisch obtained the described and pictured animal from Jacob Theodor Klein, at that time the city secretary of the city of Danzig (today Gdańsk, Poland). The description was published in a multi volume edition named "Beschreibung von allerley Insecten Teutschlands" ("Description of various insects from Germany").





Welcome to our website!

We are a group of enthusiasts who share the common interest for large Branchiopoda crustaceans. Animals of this taxonomic group are known as tadpole shrimps, clam shrimps and fairy shrimps. Here we offer information about these animals, including descriptions of their morphological appearance, their preferred habitats and occurrence on the territory of the present Federal Republic of Germany. We also provide short articles about some historical features linked to the discovery and description of large Branchiopoda. Finally, we aim to stimulate our readers to share with us their observations of large Branchiopoda.

This website focusses on the species found in Germany and is primarily dedicated to a German speaking audience. Therefore, we presently do no plan translating the website into English. Nevertheless, if you are interested in these creatures, but do not speak German, please don't hesitate to contact us.


Kontakt und Impressum
Dr. Hans Pellmann
Museum für Naturkunde
Otto-von-Guericke-Straße 68-73
D-39104 Magdeburg
Germany

Tel: ++49 391 5 40 35 30 
Fax: ++49 391 5 40 35 10
E-Mail: Hans.Pellmann (at) museen.magdeburg.de



Rechthinweis und Haftungsausschluss

Wir prüfen und aktualisieren die Informationen auf Ihren Webseiten ständig. Trotz aller Sorgfalt können sich die Daten inzwischen verändert haben. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Webseiten, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Wir sind für den Inhalt der Webseiten, die aufgrund einer solchen Verbindung erreicht werden, nicht verantwortlich. Wir betonen ausdrücklich, dass wir auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Seiten keinerlei Einfluss haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seiten und machen uns ihre Inhalte nicht zu Eigen. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Diese Erklärung gilt für alle auf unseren Seiten angebrachten Links zu fremden Seiten. Des weiteren behält sich der Webmaster das Recht vor, Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen vorzunehmen. Inhalt und Struktur unserer Webseiten und PDF-Anlagen sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial bedarf unserer vorherigen Zustimmung.

Bitte beachten Sie auch den Disclaimer!

Haftungsausschluss 


Built with Mobirise html website themes